Neues Diagnostik-Tool im ORTHOPAEDICUM

Seit Anfang Oktober führte das ORTHOPAEDICUM ein weiteres diagnostisches Gerät für die Untersuchung Ihrer Beschwerden ein. In Sachen Prävention können wir nun auf eine Ganzkörpervideoaufnahme Ihres Gangbildes zurückgreifen, welches detaillierte Hinweise auf Ihre Beschwerden geben kann.

Das hochmoderne Analysegerät kommt nicht nur in der Sportmedizin zum Einsatz, sondern ist für den Alltag ebenfalls geeignet. Es können z.B. Gangstörungen nach Verletzungen oder Operationen aufgedeckt werden.

Die Analyse, die ca. 45 Minuten dauert, erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Medical Fitness-Studio im Thermal-Badehaus und wird von unserem qualifizierten Sportwissenschaftlern durchgeführt. Sie erhalten im Anschluss eine detaillierte Auswertung, mit der wir Rückschlüsse auf Ihre Behandlung ziehen.

Am Donnerstag den 11.10.2018 Tag wurde z.B. der Spieler Alexander Dick vom Ahrweiler BC gecheckt und er bekam wertvolle Tipps für die zukünftige Trainingsweise. Bei der Messung diskutierten Dr. Losonc und sein Sportwissenschaftler Roland Lange mit Maurice Mülder, Athletik-Trainer von Blueline Performance, und Frau Heine vom MFS über die Messergebnisse und die weitere Therapie. 

 

(v.l. Roland Lange Dipl. Sportwissenschaftler, Alexander Dick Ahrweiler BC, Jutta Heine Medical Fitness-Studio, Dr. Losonc, Orthopäde und Sportmediziner, Maurice Mülder, Athletik-Trainer)