Sonografie – die Ultraschalluntersuchung

Sonografie – sichere Diagnose in kurzer Zeit

Vorteil für Sie als Patient: strahlungs- und schmerzfrei

 

Mit der risiko- und strahlungsfreien Ultraschall-Untersuchung lassen sich Gelenke, Muskeln, Sehnen und Schleimbeutel sichtbar machen.

Die Schallwellen, die bei der Sonografie eingesetzt werden, sind für den Menschen unschädlich. Daher setzt Dr. Csaba Losonc diese Untersuchungsmethode gerne ein. Innerhalb von Minuten ermöglicht sie ihm bei vielen Problemen eine sichere und verlässliche Diagnose.

Als einen weiteren großen Vorteil der Ultraschalluntersuchung sieht Dr. Csaba Losonc die Möglichkeit, die Gelenke während der Untersuchung zu bewegen und so ihre Reaktion auf die Veränderung der Position zu beobachten. „Das ist bei anderen bildgebenden Verfahren wie Röntgen nicht möglich“, weiß Dr. Losonc.

Doch gerade die Bewegung macht so manche Probleme erst erkennbar. Besonders gerne nutzt Dr. Csaba Losonc das Verfahren daher etwa bei Schulter- oder Knieproblemen.

Sämtliche Kosten werden von den privaten Versicherungsträgern übernommen.

 

Kommentare sind geschlossen