Dr. Dr. med. Marek Molcsanyi

Facharzt für Neurochirurgie

 

Zusatzqualifikationen

Bionik und Biomechanik – zweiter Doktortitel – PhD in Biomedical Engineering

 

Persönliche Daten

Jahrgang 1977

 

Berufserfahrung

Studium in San Antonio, Kosice, Heidelberg, Münster und Graz

AiP am Institut für Forschung in der Operativen Medizin (IFOM) und in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Universität Witten Herdecke, Köln-Merheim

Assistenzarzt und später Facharzt in der Neurochirurgie – Uniklinik Köln

Angestellter Facharzt in dem interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum -IWIZ – in Bonn.

Leitender Arzt/Wissenschaftler der Forschungsgruppe „Neuroregeneration and Translational Neurosurgery“ mit Schwerpunkt im Bereich der experimentellen Stammzelltherapie am Institut für Neurophysiologie der Uniklinik Köln.

Seit 2017 tätig in der Praxis “ORTHOPAEDICUM im Thermal-Badehaus”

 

 

Prinzipien :

Ich biete allen Patienten nur die Therapie an, welche ich mir selbst für mich oder meine Familie wünschen würde.

 

Keine Fließbandarbeit, keine finanziell-motivierte Beratung – genügend Zeit für jeden Patienten bei der Beratung, klinischer Untersuchung und  Beurteilung der Diagnostik.

 

Alle Entscheidungen bezüglich der Therapie treffe ich gemeinsam mit dem Patienten, jeder Patient entscheidet mit, gemäß seinem Wunsch.

 

Ich bin ein aktiver Wissenschaftler und Forscher und blicke auf eine 20-jährige Vorerfahrung zurück. Ich darf in der Zukunft mit 65 nicht ebenso gleich behandeln wie früher mit 35. Die Entwicklung des neurochirurgischen Wissens und der Medizin ist mir sehr wichtig.

 

Niemand ist allwissend; ich überweise gerne meine Patienten zwecks Zweitmeinung zu anderen erfahrenen Kollegen in den universitären Einrichtungen.

 

 

Kommentare sind geschlossen